FUSSBALL-WM-total
»
Home DFB-Team Endrunde Gastgeber Quali Historie Fanshop Wetten Gewinnspiel
WM-Geschichte England

Zum 14. Mal nahm England an einer Fußball-Weltmeisterschaft teil. Sein Debüt gab das "Mutterland des Fußballs" 1950 in Brasilien. Der Höhepunkt in englischen Fußball-Historie ist zweifellos der Gewinn der Weltmeisterschaft 1966 im eigenen Land.
 
1930  in Uruguay Nicht teilgenommen  
1934  in Italien Nicht teilgenommen  
1938  in Frankreich Nicht teilgenommen  
1950  in Brasilien Vorrunde  
1954  in der Schweiz Viertelfinale  
1958  in Schweden Vorrunde  
1962  in Chile Viertelfinale  
1966  in England Weltmeister  
1970  in Mexiko Viertelfinale  
1974  in Deutschland Nicht qualifiziert  
1978  in Argentinien Nicht qualifiziert  
1982  in Spanien Finalrunde  
1986  in Mexiko Viertelfinale  
1990  in Italien Vierter  
1994  in USA Nicht qualifiziert  
1998  in Frankreich Achtelfinale  
2002  in Japan und Südkorea Viertelfinale  
2006  in Deutschland Viertelfinale  
2010  in Südafrika Achtelfinale  
2014  in Brasilien Vorrunde  
 
Weitere Erfolge

Neben dem WM-Titel von 1966 konnte die englische Mannschaft noch keine weiteren Trophäen erringen.

Bei den Olympischen Spielen 1908 in London und 1912 in Stockholm allerdings gab es jeweils Gold für Großbritannien. Und auch das inoffizielle Fußball-Turnier bei Olympia 1900 (Vorführungswettbewerb) konnte gewonnen werden.
Fußball-Fanshop bei SportScheck

England

ENG



England-Trikots






Fanartikelsuche
        Impressum    Haftungsausschluss    Kontakt    Werbung
 
© 2001-2014 FUSSBALL-WM-total