FUSSBALL-WM-total
»
Home DFB-Team Endrunde Teams Gastgeber Quali Historie Fanshop Wetten Gewinnspiel
WM-Geschichte Saudi-Arabien

Seit dem WM-Debüt 1994 mausert sich Saudi-Arabien scheinbar zu einer festen Größe bei WM-Endrunden. Zum vierten Mal in Folge gaben die "Saudis" nun schon ihre Visitenkarte auf der großen Fußball-Bühne ab.

 
1930  in Uruguay Kein FIFA-Mitglied  
1934  in Italien Kein FIFA-Mitglied  
1938  in Frankreich Kein FIFA-Mitglied  
1950  in Brasilien Kein FIFA-Mitglied  
1954  in der Schweiz Kein FIFA-Mitglied  
1958  in Schweden Kein FIFA-Mitglied  
1962  in Chile Nicht teilgenommen  
1966  in England Nicht teilgenommen  
1970  in Mexiko Nicht teilgenommen  
1974  in Deutschland Nicht teilgenommen  
1978  in Argentinien Nicht qualifiziert  
1982  in Spanien Nicht qualifiziert  
1986  in Mexiko Nicht qualifiziert  
1990  in Italien Nicht qualifiziert  
1994  in USA Achtelfinale  
1998  in Frankreich Vorrunde  
1998  in Frankreich Vorrunde  
2002  in Japan und Südkorea Vorrunde  
2006  in Deutschland Vorrunde  
 

Weitere Erfolge

Dreimal (1984, 1988, 1996) konnte Saudi-Arabien den Asian Nations Cup (Asienmeisterschaft) gewinnen. Die letzte Auflage (2004) allerdings endete für die "Saudis" bereits nach der Vorrunde.

 
Externer Link

Saudi-Arabien

KSA










Optimiert
für Internet Explorer

        Impressum    Haftungsausschluss    Kontakt    Werbung
 
© 2003-2006 FUSSBALL-WM-total