FUSSBALL-WM-total
»
Home DFB-Team Endrunde Gastgeber Quali Historie Fanshop Wetten Gewinnspiel

Spanien verabschiedet sich mit einem Sieg 24. 06. 2014

In Curitiba hatten sich 39.375 Zuschauer eingefunden, um einer für den weiteren Turnierverlauf bedeutungslosen Partie beizuwohnen. Sowohl Australien als auch Spanien waren ohne Chance auf das Erreichen des Achtelfinales. Für beide ging es also nur noch darum, sich anständig von der WM 2014 zu verabschieden. Zu Artikel


Fußball-Fanshop bei SportScheck

Mühsamer Sieg für die Niederlande 18. 06. 2014

Die Niederlande steht im Achtelfinale der WM 2014. Nach dem 2:0 der Chilenen gegen Spanien kann die "Elftal" nicht mehr von einem der beiden ersten Plätze in der Gruppe B verdrängt werden. Doch die Mannschaft von Louis van Gaal leistete auch ihren eigenen Beitrag zu diesem Erfolg. In Porto Alegre wurde Australien mit 3:2 geschlagen. Zum Artikel


WM-Ende für Australiens Franjic 15. 06. 2014

Nachdem im Vorfeld der WM zahlreiche Spieler ihren Verletzungen zum Opfer fielen und gar nicht erst nach Brasilien reisen konnten, gibt es nun den ersten schweren Fall im Lauf des Turniers zu vermelden. Ivan Franjic zog sich im Auftaktspiel Australiens in der Nacht zum Samstag (MESZ) gegen Chile einen Muskelriss im rechten Oberschenkel zu. Zum Artikel


Pflichtsieg für den Geheimtipp 14. 06. 2014

Im Schatten des spanischen Untergangs in Salvador hatte die zweite Partie der Gruppe B durchaus auch etwas zu bieten. Immerhin trat hier der Geheimtipp einiger Experten an. Die Auswahl Chiles bestätigte diese Vorschusslorbeeren in Cuiabá teilweise und setzte sich gegen Australien letztlich mit 3:1 durch. Zum Artikel


Kroatien bezwingt Australien 07. 06. 2014

Die Auswahlmannschaften Kroatiens und Australiens befinden sich bereits auf brasilianischem Boden. Da bot es sich an, ein Testländerspiel gegeneinander auszutragen. Dieses fand im Estádio de Pituaçu in Salvador statt. Die Männer von Niko Kovač gewannen die Partie mit 1:0. Zum Artikel


Die 23-köpfige Auswahl der "Socceroos" 30. 05. 2014

Australiens Nationaltrainer "Ange" Postecoglou hat seinen Kader auf 23 Spieler reduziert. Gestrichen wurden zuletzt noch die angeschlagenen Joshua Kennedy (Rückenverletzung) und Tom Rogic (Leistenprobleme) sowie Luke Wilshere und Torwart Mark Birighitti. Zum Aufgebot


Nur ein Remis für Australien 26. 05. 2014

Australiens Fußball-Nationalteam bestritt heute ein Vorbereitungsländerspiel gegen Südafrika und kam dabei nicht über ein Remis hinaus. Die Partie vor 50.459 Zuschauern im ANZ Stadium von Sydney endete 1:1. Zum Artikel


Fanartikel der australischen Nationalmannschaft 06. 05. 2014

Alles, was der Fußballanhänger an Ausstattung braucht, gibt es hier im Fanshop. Vom preiswerten Anstecker über die beliebten Fahnen bis hin zu den Spielertrikots – es bleiben kaum Wünsche offen. Zum Fanshop


Harry Kewell tritt ab 26. 03. 2014

Australiens bester Fußballer aller Zeiten beendet seine Karriere. Harry Kewell, dem diese Ehrung im Jahr 2012 zuteil wurde, tritt zum Ende der Saison in der australischen A-League vom aktiven Sport zurück. Zum Artikel


Spektakel zweier WM-Teilnehmer in London 05. 03. 2014

In der Londoner Heimstätte des FC Millwall führte Australien zur Pause mit 3:0 gegen Ecuador. Tim Cahill (8., 31.) und Kapitän Mile Jedinak (15., Foulelfmeter) schossen vor 7.133 Zuschauern den klaren Vorsprung heraus. Dann wurde Dortmunds Mitch Langerak eingewechselt, kassierte den Treffer von Fidel Martínez (56.) und flog zwei Minuten später wegen einer Notbremse vom Platz. Den Strafstoß verwandelte Segundo Castillo (60.). Der Ausgleich gelang dem Ecuadorianer Enner Valencia in der 76. Minute. Und in der Nachspielzeit siegten die Südamerikaner durch einen Treffer von von Édison Méndez (90.+1).


Schwarzer nicht mehr im Tor der "Socceroos" 06. 11. 2013

Mark Schwarzer erklärte am Mittwoch seine Nationalmannschaftskarriere für beendet. Sieben Monate vor Beginn der WM 2014, für die sich Australien bereits im Juni qualifizierte, informierte der 41-jährige Torwart den australischen Verband (FFA) über seine Entscheidung. Zum Artikel


Nachfolger für Osieck gefunden 23. 10. 2013

Australiens Fußball-Nationalmannschaft steht nicht mehr ohne Trainer da. Nach der Entlassung von Holger Osieck vor eineinhalb Wochen präsentierte der nationale Fußballverband einen Nachfolger. Angelos "Ange" Postecoglou wird die "Socceroos" ab sofort betreuen. Zum Artikel


Holger Osieck entlassen 12. 10. 2013

Der australische Fußballverband hat die Zusammenarbeit mit seinem Nationaltrainer Holger Osieck beendet. Dem deutschen Fußball-Lehrer wurden vier Niederlagen in Folge zum Verhängnis, wobei die letzten beiden in Brasilien und in Frankreich mit jeweils 0:6 sehr deftig ausfielen. Zum Artikel


Australien, Iran, Südkorea lösen WM-Fahrkarte 18. 06. 2013

Nach Japan qualifizierten sich heute Australien, Iran und Südkorea als weitere Mannschaften auf sportlichem Wege für die WM 2014 in Brasilien. Die "Socceroos" hatten vor 80.523 Zuschauern im ANZ Stadium von Sydney gegen die Auswahl Iraks eine Zitterpartie zu überstehen. Zum Artikel


Japan für die WM 2014 qualifiziert – Australien muss warten 04. 06. 2013

Japan hat sich als erste Mannschaft für die WM 2014 in Brasilien qualifiziert. Der Mannschaft von Alberto Zaccheroni genügte am frühen Nachmittag (MESZ) in Saitama ein 1:1 gegen Australien, um sich vorzeitig eine der vier direkten WM-Fahrkarten Asiens zu sichern. Zum Artikel


Erneuter Punktverlust für Australien 26. 03. 2013

Australien kam am Vormittag (MEZ) vor heimischem Publikum gegen die Auswahl Omans nicht über ein 2:2 hinaus. Vor 34.603 Zuschauern im ANZ Stadium von Sydney musste die Mannschaft des deutschen Trainers Holger Osieck letztlich sogar mit dem Punkt zufrieden sein. Zum Artikel


Japan gewinnt Asienmeisterschaft 29. 01. 2011

Mit einem 1:0-Erfolg gegen Australien hat sich Japan zum vierten Mal den Titel bei der Asienmeisterschaft gesichert. In der Verlängerung traf der eingewechselte Tadanari Lee (109.) vor 37.174 Zuschauern im Khalifa International Stadium von Doha entscheidend für die Mannschaft von Trainer Alberto Zaccheroni. Und Holger Osieck, deutscher Coach der Australier, steht letztlich mit leeren Händen da. Zur Übersicht




Australien

AUS



Australien-Trikots






Fanartikelsuche


        Impressum    Haftungsausschluss    Kontakt    Werbung
 
© 2001-2014 FUSSBALL-WM-total