FUSSBALL-WM-total
»
Home DFB-Team Endrunde Gastgeber Quali Historie Fanshop Wetten Gewinnspiel

Englands Kapitän geht von Bord 21. 07. 2014
Steven Gerrard beendet seine Karriere in Englands Nationalmannschaft. Der 34-jährige Kapitän der "Three Lions" fasste den schwierigen Entschluss nach reiflicher Überlegung und mit einem Abstand von nun schon fast vier Wochen zum enttäuschenden Ausscheiden bei der WM 2014. Zum Artikel

Fußball-Fanshop bei SportScheck

Costa Rica holt auch noch den Gruppensieg 25. 06. 2014
Das Weiterkommen hatte Costa Rica schon vor dem abschließenden Vorrundenspieltag sicher, nun feierten die "Ticos" auch noch den Gruppensieg. Dafür genügte den Männern von Trainer Jorge Luis Pinto ein 0:0 gegen England. Zu Artikel

Costa Rica schickt England auf die Heimreise 21. 06. 2014

Costa Rica sorgt für die bisher größte Überraschung der WM 2014. In der "Todesgruppe" D mit drei ehemaligen Weltmeistern behaupten sich die Mittelamerikaner und stehen als derzeitiger Tabellenführer vorzeitig im Achtelfinale. Zum Artikel


England droht das frühzeitige Aus 20. 06. 2014

Der englischen Nationalmannschaft droht das vorzeitige Scheitern bei der WM 2014. Die "Three Lions" verloren auch ihr zweites Spiel, zogen gegen Uruguay mit 1:2 den Kürzeren und zieren derzeit das Tabellenende der Gruppe D. Zum Artikel


Italien siegt im Weltmeisterduell 15. 06. 2014

Ein Klassiker des Weltfußballs ging in Manaus über die Bühne. England und Italien standen sich in der Arena Amaz&ocric;nia gegenüber und mussten dabei den schwülwarmen Bedingungen trotzen. Angesichts dieser Umstände boten die beiden Ex-Weltmeister ein ordentliches Spiel. Zum Spiel


Ecuador und England trennen sich unentschieden 04. 06. 2014
Im Test zweier WM-Teilnehmer konnte zwischen Ecuador und England kein Sieger gefunden werden. Die Partie vor 21.534 Zuschauern im Sun Life Stadium in Miami Gardens endete 2:2. Zum Artikel

Gelungener Test für England 30. 05. 2014

Die englische Fußball-Nationalmannschaft feierte vor 83.578 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion einen klaren und verdienten Heimsieg gegen Peru. Beim 3:0-Erfolg bestimmten die "Three Lions" zumeist das Geschehen und zeigten einige vielversprechende Ansätze. Zum Artikel


Der WM-Kader von Roy Hodgson 12. 05. 2014

Am frühen Nachmittag gab Englands Nationaltrainer Roy Hodgson sein WM-Aufgebot bekannt. Neben den 23 nominierten Akteuren berief der 66-Jährige sieben weitere Spieler auf Abruf. Der nicht berücksichtigte Ashley Cole trat nach 107 Länderspielen mit sofortiger Wirkung aus der Nationalmannschaft zurück. Zum Aufgebot


Fanartikel der "Three Lions" 11. 05. 2014

Alles, was der Fußballanhänger an Ausstattung braucht, gibt es hier im Fanshop. Vom preiswerten Anstecker über die beliebten Fahnen bis hin zu den Spielertrikots – es bleiben kaum Wünsche offen. Zum Angebot


Nun fällt auch Townsend aus 30. 04. 2014

Nach Theo Walcott und Jay Rodriguez muss Englands Nationaltrainer Roy Hodgson bei der WM in Brasilien nun auch auf Andros Townsend verzichten. Eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk erfordert einen operativen Eingriff, der am morgigen Donnerstag vorgenommen wird. Zum Artikel


Weitere Patienten im WM-Lazarett 08. 04. 2014

So viele WM-Teilnehmer hat bereits das Verletzungspech ereilt, kaum eine Mannschaft wird zum Turnier nach Brasilien reisen, ohne nicht zumindest einen Ausfall beklagen zu müssen. Am Wochenende traf es Hoffenheims Koen Casteels (Schienbeinbruch), der gute Chancen hatte, als belgischer Ersatztorwart nominiert zu werden. Zum Artikel


WM-Aus für Walcott 07. 01. 2014

Das WM-Jahr 2014 ist nur wenige Tage alt, da muss Theo Walcott das Turnier in Brasilien bereits abschreiben. Der 24-Jährige erlitt am Sonntag im FA-Cup-Spiel seines Klubs FC Arsenal London gegen Tottenham Hotspur einen Kreuzbandriss im linken Knie und wird ein halbes Jahr ausfallen. Zum Artikel


Klassiker-Sieg in guter Wembley-Tradition 20. 11. 2013

Den Engländern ist ihre Fußball-Geschichte heilig. Umso mehr schmerzt es sie, dass die Deutschen mittlerweile die ganz eigene Tradition pflegen, im Wembley-Stadion – dem alten wie auch dem neuen – in schöner Regelmäßigkeit zu gewinnen. Zum Artikel


England enttäuscht und verliert 16. 11. 2013

Nach zehn Spielen in Folge ohne Niederlage musste Englands Fußball-Nationalmannschaft mal wieder eine Pleite einstecken – die erste im Jahr 2013. Vor 62.953 Zuschauern im Londoner Wembley Stadium unterlagen die "Three Lions" im Duell zweier WM-Teilnehmer gegen Chile mit 0:2. Zum Artikel


Hodgson nominiert 28 Spieler 07. 11. 2013

Englands Nationaltrainer Roy Hodgson hat 28 Spieler in seinen Kader für die beiden Freundschaftsländerspiele gegen Chile und Deutschland berufen. Angeführt wird das Aufgebot von Kapitän Steven Gerrard. Erstmals berufen wurde Jay Rodriguez. Darüber hinaus sind Adam Lallana und Torwart Fraser Foster ebenfalls noch ohne Einsatz in der A-Nationalmannschaft. Zum Kader


Vier weitere WM-Fahrkarten vergeben 16. 10. 2013

Am Dienstag endete in Europa die Gruppenphase der WM-Qualifikation. Entsprechend haben neun WM-Tickets ihren Besitzer gefunden. Nach den vorzeitig qualifizierten Mannschaften aus den Niederlanden, Italien, Belgien, Deutschland und der Schweiz zogen nun Russland, Bosnien-Herzegowina, England und Spanien nach. Zum Artikel


Ukraine bleibt England auf den Fersen 12. 10. 2013

In der Gruppe H behauptete England die Spitzenposition dank eines 4:1-Sieges gegen Montenegro, einen der ärgsten Verfolger. Die 83.807 Besucher im Wembley Stadium mussten eine Halbzeit lang auf Tore warten, die dann aber noch recht zahlreich fielen. Zum Artikel


Schmeichelhaftes Remis für England 11. 09. 2013

Richtig eng geht es in der Gruppe H zu. Vier Mannschaften dürfen sich noch Hoffnung auf Platz eins machen. Dafür sorgte unter anderem auch das Spitzenspiel zwischen der Ukraine und England in Kiew, dass ohne Sieger blieb. Zum Artikel


Führungswechsel in der Gruppe H 07. 09. 2013

Ein 4:0-Erfolg gegen Moldawien brachte England in der Gruppe H die Tabellenführung. Steven Gerrard (12.), Rickie Lambert (27.) und Danny Welbeck (45.+1, 50.) schossen den Sieg ... Zum Artikel


Vier Tore im Maracanã 03. 06. 2013

Anlässlich der Einweihung des umgebauten Maracanã empfing Brasiliens Nationalmannschaft am gestrigen Abend in Rio de Janeiro die Auswahl Englands. Das Freundschaftsländerspiel diente dem Rekordweltmeister als Vorbereitung auf den anstehenden FIFA Confederations Cup. Dabei musste sich die "Seleção" erneut mit einem Remis begnügen. Zum Artikel


Gipfeltreffen ohne Sieger 27. 03. 2013

Das Spitzenspiel der Gruppe H führte Montenegro und England in Podgorica zusammen. Früh gingen die Gäste vor 11.300 Zuschauern durch Wayne Rooney in Führung (6.). Doch die Gastgeber drängten insbesondere im zweiten Durchgang vehement auf den Ausgleich. Zum Artikel




England

ENG



England-Trikots






Fanartikelsuche


        Impressum    Haftungsausschluss    Kontakt    Werbung
 
© 2001-2014 FUSSBALL-WM-total